Montag, 1. Oktober 2012

Sibematic-Sicherheitslichtgeräte

Sibematic-Sicherheitslichtgeräte

Notlichtanlagen in baulichen Anlagen für Menschenansammlungen

Notlichtanlagen schützen Menschen im Störfall

Wichtige Bestimmungen nach VDE 0108/10.89 

In Räumen, in denen durch den Ausfall der Allgemeinbeleuchtung körperlicher und auch wirtschaftlicher Schaden entstehen kann fordert die VDE die Installation einer Sicherheitsbeleuchtung

Zu der Sicherheitsbeleuchtung gehören Lade-, Schalt- und Überwachungseinrichtungen.





















Sibematic-Steuerschrank

Der Steuerschrank  der Sicherheitslichtanlage Sibematic mit Steuer-, Regel- und Überwachungskomponenten.

Störungsanzeigen im Display der Sicherheitslichtanlage Sibematic signalisierten einen Defekt im Batterieschrank.

Als Ursache stellten sich Batterie-Zellendefekte an einigen Batterien sowie korrodierte Anschlusskontakte  heraus.



Regelmäßige Kontrollen und halbjährliche Wartungsintervalle können Störungen  an der Batterieanlage vorbeugen.
Korrosionsanzeichen können behoben werden und die Batterieanlage bei stark abweichenden Einzelbatteriespannungen untersucht werden.


Nicht rechtzeitig bemerkte Zellendefekte können ein Überladen der restlichen Batterien verursachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen