Freitag, 15. März 2013

6V4OPzS200LA

Autor: +Christian Ecke 

6V4OPzS200LA

6V4OPzS200LA Classic OPzS Block

Röhrchenplattenausführung für stationäre Anlagen

6V/200 Ah(C10)

6V4OPzS200LA


Die 6V4OPzS200LA ist eine geschlossene Bleisäure-Naßbatterie.

Das LA steht für Low Antimon (wenig Antimon in der Bleilegierung) Dadurch ist die
6V4OPzS200LA  extrem gasungs- und demzufolge wartungsarm.

Röhrchenplatten in Blockbauweise. Die 6V4OPzS200LA hat ausgezeichnetes Standby und Zyklenverhalten sowie eine lange Gebrauchsdauer.

Design Life bei 20 °C - 15 Jahre. 

Die 6V4OPzS200LA entspricht DIN 40736 und DIN 40 737 T3 .


Elektrolyt: verdünnte Schwefelsäure dN = 1,24 kg/L

Hergestellt in Europa, in den EXIDE/GNB  ISO 9001 zertifizierten
Produktionsstätten
.

Reihenschaltung von 2 Stück 6V4OPzS200LA zu 12V









Bei dieser Reihenschaltung erhält man eine Spannungsverdopplung und die Kapazität bleibt gleich und entspricht der Kapazität des Einzelblockes.


WICHTIGER HINWEIS

Die außen liegenden Zellenverbider liegen unter Plaste-Abdeckungen.
Durch Kapilarwirkung kann Schwefelsäure bis auf die Zellenverbinder austreten und da zur Korossion führen.

Eine jährliche Kontrolle und ein Blick unter diese Abdeckungen kann Maßnahmen zur Verhinderung vorzeitiger Korossion notwendig machen.

Zu spät eingeleitete Gegenmaßnahmen können zu einer Zerstörung der Zellenverbinder führen.


Zellenstopfen für die 6V4OPzS200LA 









Linke Abbildung Standard-Zellenstopfen                  Rechte Abbildung Keramik-Trichterstopfen




Zyklenhaltbarkeit in Abhängigkeit zur Entladetiefe








Für eine konkretere Darstellung auf das Diagramm klicken !



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen